Herzlich willkommen auf www.planken.li
Enter Title

Energieberatung


Als “Energiestadt“ setzt sich die Gemeinde Planken für eine umweltverträgliche Energiepolitik ein und fördert aktiv das Energiesparen sowie den Einsatz von erneuerbaren Energien. Auch private Personen möchten vielfach ihren Beitrag zum Schutz des Klimas und der Umwelt leisten. Insbesondere wenn der Bau eines eigenen Heimes ins Auge gefasst wird oder beim bestehenden Gebäude eine Sanierung der Gebäudehülle oder Haustechnik ansteht, stellen sich häufig Fragen wie:

• Soll ich mein Gebäude im Minergie- oder sogar im Minergie-P-Standard realisieren? Was ist der Unterschied? Was sind die Mehraufwendungen? Welche Technologie soll ich bei der Haustechnik einsetzen?
• Welche Massnahme ist bei der Gebäudesanierung am effizientesten? Eine Aussenisolation? Die Isolation des Daches? Die Fenster?
• Mit welcher Technologie soll ich meine alte Haustechnikanlage ersetzen? Wärmepumpe mit Erdsonde? Pelletsfeuerung?
• Soll ich Solarenergie zur Warmwasseraufbereitung oder zur Stromproduktion nutzen? Mit welchen finanziellen Aufwendungen muss ich rechnen?
• Für welche Massnahmen bekomme ich Förderbeiträge vom Land und der Gemeinde Planken? Wie hoch sind diese?

Um solche Fragen zu beantworten und um einen besseren Überblick über die verschiedenen Massnahmen zu erhalten, bietet die Gemeinde Planken eine kostenlose einstündige Energieberatung durch eine externe, neutrale Fachperson an. Diese Energieberatung soll in erster Linie dazu dienen, die Energiesparpotentiale aufzuzeigen und dem “Laien“ durch entsprechende Informationen eine Entscheidungshilfe über das weitere Vorgehen zu bieten.

Für die Inanspruchnahme der Energieberatung ist das “Antragsformular Energieberatung“ vollständig auszufüllen und bei der Gemeindebauverwaltung Planken einzureichen. Um die einstündige Energieberatung möglichst effizient zu gestalten, sind seitens des Ratsuchenden vorgängig entsprechende Informationen und Unterlagen zu sammeln und in das Antragsformular einzutragen bzw. dem Antragsformular beizulegen.
Antragsformular Energieberatung


Zur Vereinbarung eines Termins für die Energieberatung mit einem Fachmann der Lenum AG, Vaduz, kontaktieren Sie bitte die Gemeindebauverwaltung (Herr Thomas Meier, Tel. 375 81 03).

Gemeinderatsprotokoll

4. April 2017

Download PDF

Kundmachungen